couragiert & feminin

Salon: Berlin erlesen!

6.4.2016 mit Dr. Martina Weinland

Eine Dame, die um 1900 alleine im Boot durch Deutschland rudert, eine junge Frau fliegt um 1930 allein mit einem geliehenen Flugzeug nach Afrika. 20 Lebenswege von Künstlerinnen, Unternehmerinnen und Salondamen spiegeln exemplarisch Gestaltungswillen, Beharrlichkeit und unbändige Kraft des <<schwach Geschlechtes>> wider, aber auch Sanftmut, Kreativität und tief empfundenes Mitleiden der Frauen. Die Kuratorin der Ausstellung <<Berlin – Stadt der Frauen<< Dr. Martina Weinland weiß davon spannend und unterhaltsam zu erzählen.

Geben Sie ihren Namen ein [contact-form-7 404 "Not Found"] und reservieren Sie hier direkt.

Über den Salon: Berlin erlesen!

Jeden ersten Mittwoch im Monat laden wir ab 18.00 Uhr in das Hofcafé des Märkischen Museums zu neuer Salonkultur mit charmanten Autoren, beeindruckenden Büchern und anregenden Gesprächen. Wir freuen uns auf Abende voller Esprit und Erkenntnis mit einigen sehr zierlich und sparsam belegten Broten. Der Eintritt ist frei. Besuchen Sie das Märkische Museum und anschließend unsere Veranstaltung im Hofcafé!

Bitte reservieren Sie unter presse@verlag-m.de oder
030/24002162. Wir haben Platz für 40 Gäste.
Ihr Verlag M – Christine Friedrich