Albrecht Henkys

Albrecht Henkys

geb. 1954 in Altdöbern (Niederlausitz)

ab 1976: Tätigkeit im Märkischen Museum Berlin / später Stiftung Stadtmuseum Berlin

bis 2007 Restaurator, ab 2003 Kurator diverser Ausstellungsprojekte

2008-2010 Kurator und Projektleitung der neuen Dauerausstellung im Museum Nikolaikirche

ab 2010 Kurator des Museums Nikolaikirche sowie Mitarbeit in der Ausstellungsabteilung des Stadtmuseums Berlin

2011 u.a. Projektleitung der Ausstellung „geSchichten und beFunde“ im Märkischen Museum

2012 u.a. Konzept und Leitung des „Johann-Crüger-Jahrs“ im Museum Nikolaikirche

2013 u.a. Projektleitung der Ausstellung „Geraubte Mitte“ im Museum Ephraim-Palais

2014 u.a. Projektleitung der Ausstellung „Kermit Berg – Wohlstandstraum“ im Märkischen Museum

2015 u.a. Projektleitung der Ausstellung „Berlin 1945/46 – Fotografien von Cecil F.S. Newman“ im Märkischen Museum

2916 u.a. Kurator der Ausstellung „Wolfgang Leber. Bilder aus 50 Jahren“ im Märkischen Museum

2017 u.a. Kurator der Ausstellung „Sankt Luther. Reformator zwischen Inszenierung und Marketing“ im Museum Nikolaikirche

(Foto: Bernd Bünsche )

 

Reformator zwischen Inszenierung und Marketing

(mehr …)

Paul Gerhardt, Johann Krüger und andere bedeutende Komponisten und Dichter-

(mehr …)

Die „Arisierung“ des jüdischen Grundeigentums im Berliner Stadtkern 1933–1945 (mehr …)

Gotteshaus – Denkmal – Museum (mehr …)

Salon: Berlin erlesen! mit Albrecht Henkys am 5.4.2017

(mehr …)