Programmänderung: Letters of Stone

Salon: Berlin erlesen! 2.11.2016 mit Martin Düspohl

Liebe Freunde des Verlag M!

Ganz kurzfristig hat sich bei uns eine Programmänderung ergeben.
Zu Gast im Salon ist morgen der Leiter des Friedrichshain-Kreuzberg-Museums Martin Düspohl, der anschaulich zu erzählen weiß. Mit ihm gemeinsam stellen wir Ihnen ein weiteres unserer Buchprojekte vor: „Letters of Stone“. Im Museum wird es dazu eine Ausstellung geben.
Das Buch ist die ergreifende Rekonstruktion einer gezwungener Maßen zerrissenen und in die Welt versprengten jüdischen Familie. In ihrem Schicksal werden gesellschaftliche Entwicklungen auf geradezu verstörende Weise offenbar.

Leider musste uns für morgen Viel & Mehr kurzfristig absagen.
Es wäre schön, wenn wir Sie morgen begrüßen können, und ich freue mich auf einen anderen aber ebenso anregenden und interessanten Abend.
Herzliche Grüße
Ihre Christine Friedrich – Verlag M

Über den Salon: Berlin erlesen!

Jeden ersten Mittwoch im Monat laden wir ab 18.00 Uhr in das Hofcafé des Märkischen Museums zu neuer Salonkultur mit charmanten Autoren, beeindruckenden Büchern und anregenden Gesprächen. Wir freuen uns auf Abende voller Esprit und Erkenntnis mit einigen sehr zierlich und sparsam belegten Broten. Der Eintritt ist frei. Besuchen Sie das Märkische Museum und anschließend unsere Veranstaltung im Hofcafé!

Bitte reservieren Sie unter presse@verlag-m.de oder
030/24002162. Wir haben Platz für 40 Gäste.
Ihr Verlag M – Christine Friedrich