Nikolaus und die Berliner Weihnachtsgeschichten

Salon: Berlin erlesen! mit Gabriela Braden-Becker und Christine Friedrich am 6.12.2017

Gabriela Braden-Becker erzählt die außerordentlichen Reise des Heiligen Nikolaus nach Berlin. Der Schutzheilige unter anderem von Kaufleuten, Seefahrern, Dieben, Prostituierten hatte ein bewegtes Leben, um das sich viele Legenden ranken.

Überraschend anrührend und heiter sind Weihnachtsgeschichten aus Berlin. Christine Friedrich liest zum Abschied eine kleine Auswahl aus ihrer literarischen Anthologie “Lieblingssterne“, Gedichte, Geschichten und Berichte.

Über den Salon: Berlin erlesen!

Jeden ersten Mittwoch im Monat laden wir ab 18.00 Uhr in das Hofcafé des Märkischen Museums zu neuer Salonkultur mit charmanten Autoren, beeindruckenden Büchern und anregenden Gesprächen. Wir freuen uns auf Abende voller Esprit und Erkenntnis mit einigen sehr zierlich und sparsam belegten Broten. Der Eintritt ist frei. Besuchen Sie das Märkische Museum und anschließend unsere Veranstaltung im Hofcafé!

Bitte reservieren Sie unter presse@verlag-m.de oder
030/24002162. Wir haben Platz für 40 Gäste.
Ihr Verlag M – Christine Friedrich